Tango Argentino

„Beim (Tango Argentino) Tanzen gibt es keine Fehler, nur Variationen.“
Flavio Aborino

Lassen Sie sich von diesem Gefühl entführen und tauchen Sie ab in eine leidenschaftliche, gefühlvolle Welt weit entfernt vom stressigen Alltag.

Tango tanzen macht schön, wie kein anderer Tanz es vermag. In der ersten Stunde lernen Sie das Gehen im Paar und in der wunder­baren, nicht immer nur melan­cho­lischen Musik. Dann kommen erste einfache Drehungen dazu. Nach 4 x 60 Minuten können Sie sich bereits elegant und sicher in enger oder weiter Abrazo (Umarmung), wie die Tanz­haltung hier heißt, bewegen.

Ein Tanz der alle Sinne gefangen nimmt! Eleganz, Harmonie und sehr viel Gefühl werden hier vereint. In Stufe 2 vertiefen Sie bereits Erlerntes und bekommen neu Inspiration und Hilfestellung zur Improvisation. Sie bereiten sich weiter vor auf Ihre neue Leidenschaft, den Tango Argentino!

Wie bei keinem anderen Tanz geht es beim Tango Argentino um gefühl­volles Führen und lustvolles Folgen. Zuge­­wand­­heit und Auf­­merk­­sam­keit in Kombi­nation mit Prä­zision in der Technik und in der Musik … und da ist sie, die voll­­kommene Paar­­harmonie für unver­gess­­liche drei Minuten. Sonntags 20:00 Uhr tanzen die Liebhaber des Tango Argentino in diesem Club zu Argentinischem Tango, Vals und zur fröhl­ichen Milonga. Unter­richtet wird das Führen und Folgen, ausgehend und aufbauend auf dem Gehen und Drehen. Besonderes Auge­nmerk legen wir auf harmonisches Tanzen in der Musik, im Paar und in der freien Improvi­sation.